Acrylprodukte pflegen

Plexiglass erfordert eine andere Pflege  und Reinigung als normales Glas. Deshalb dürfen handelsübliche Glasreiniger auch nur zur Reinigung von Glas verwendet werden.

Acrylglas meiner Pokale und Anhänger lässt sich auch einfach reinigen und pflegen. Bitte beachtet folgende Hinweise:

• Das Material sollte nicht trocken abgewischt werden, da sonst Kratzer an der Oberfläche entstehen können.

• Verstaubte Oberflächen werden mit Wasser, dem etwas Geschirrspülmittel beigefügt ist, und einem weichen, fusselfreien Tuch oder Schwamm gereinigt und danach noch einmal leicht feucht nachgewischt.

• Damit das Acrylglas keinen Staub anzieht, kann es mit einem antistatischen Kunststoffreiniger behandelt werden.

• Bei stärkeren, insbesondere fettigen Verschmutzungen kann ein Kunststoff-Intensivreiniger, aber auch benzolfreies Reinbenzin (Waschbenzin, Leichtbenzin) verwendet werden.

• Reinigungsmittel sollten kein Benzol oder Ethanol, keinen Alkohol, keine organische Stoffe oder Verdünnungen enthalten. Diese können die Oberfläche beschädigen.

Desinfektion

Das Robert Koch-Institut empfiehlt in der jetzigen Coronavirus-Pandemie keine routinemäßige Desinfektion von Oberflächen in häuslichen und öffentlichen Bereichen, sondern eine angemessene Reinigung.*Daher sollten nur Acrylglas Gegenstände, die potenziell einer hohen Virusbelastung ausgesetzt sind – zum Beispiel im medizinischen Bereich –, desinfiziert werden.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

• Handelsübliche Desinfektionsmittel sind nur zum Teil geeignet, da diese das Material an der Oberfläche beschädigen können.

• Bakterien und Viren können mit Isopropanol (2-Propa-nol) und einem weichen Tuch von den Flächen prob-lemlos abgewischt werden. Der Wirkstoff ist zur Bekämpfung von SARS-CoV-2 (Coronavirus) auch für die Desinfektion von Händen freigegeben worden.

Pokal Boxer Kopf